Junges Fahren
work-and-drive.de
hast-du-die-groesse.de
cool-fahren-sprit-sparen.de

Angebote für junge Fahrerinnen und Fahrer

Die Teilnahme am Straßenverkehr ist eine hochkomplexe Angelegenheit. Sie verlangt die Kenntnis der Regeln, Kreativität und Cleverness. Kompliziert wird’s, weil niemand für sich alleine fährt. Was kann man tun, wenn die eigenen Emotionen das Fahren bestimmen, der Beifahrer dauernd „gute Ratschläge“ liefert oder völlig unverständlich bleibt, wie sich die anderen Verkehrsteilnehmer verhalten?

Junge Fahrer verfügen naturgemäß noch nicht über eine langjährige Fahrerfahrung. Um das Unfallrisiko für die Gruppe der jungen Fahrer zu reduzieren, gibt es mittlerweile verschiedene Angebote, um nach dem Führerscheinerwerb gezielt die eigenen Fertigkeiten als Fahrer weiter zu verbessern.

Die Internetplattform www.jungesfahren.de informiert über diese Fortbildungsangebote und stellt Sponsoring-Modelle vor, die eine vergünstigte Teilnahme ermöglichen.

News

DVR-Jugendaktion „Check dein Risiko“

_Die diesjährige Jugendaktion soll dafür motivieren, aktivieren und unterstützen, Gefahren im unmittelbaren Umfeld zu erkennen und zu beurteilen, daraus Potenziale zu schöpfen und Maßnahmen abzuleiten. Grundsätzlich geht es darum, Gefährdungen... weiterlesen

Fußball-Profis des VfL Wolfsburg unterstützen die Kampagne „Runter vom Gas“

_

Die vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) initiierte Kampagne „Runter vom Gas“ war zum Herbstbeginn zu Gast bei den Fußball-Profis des VfL Wolfsburg. Auf der... weiterlesen

Gewinner des Foto- und Videowettbewerbs „Mythos Multitasking“ geehrt

_Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) haben die besten Beiträge des Wettbewerbs „Mythos Multitasking“ ausgezeichnet.

„Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verträgt keine... weiterlesen

Pkw-Unfälle: Jeder fünfte Getötete nicht angeschnallt

_

Über ein Fünftel (21,2 Prozent) der bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland getöteten Pkw-Insassen war 2015 nicht angeschnallt. Dies ergab eine Umfrage, die der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) im April 2016 unter zehn Bundesländern... weiterlesen

Sieben Sekunden für die Verkehrssicherheit

_Im Straßenverkehr können Entscheidungen, die oft in wenigen Sekunden getroffen werden müssen, schwerwiegende Folgen haben. Eine neue Kurzfilmkampagne des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), unterstützt durch die Berufsgenossenschaften und... weiterlesen

„WEIL LEBEN SCHÖN IST – Runter vom Gas!“

_Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) haben neue Plakate für die Autobahnen und Rastanlagen entwickelt. Die Autobahnplakate sind Bestandteil der gemeinsamen... weiterlesen

Umfrage: Aggression prägt Straßenverkehr

_ber die Hälfte der Autofahrerinnen und Autofahrer (53 Prozent) ist der Meinung, dass der Straßenverkehr zunehmend von aggressivem Verhalten geprägt ist. Etwa ein Viertel (27 Prozent) ist der Auffassung, das sei schon immer so gewesen. Dies ergab... weiterlesen

Risiko-Check: Wer klug entscheidet, gewinnt

_Bonn – Das Erkennen und Bewerten von Risiken verläuft von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Nicht jede Gefahrensituation im Straßenverkehr lässt sich vermeiden – doch jeder Verkehrsteilnehmer hat großen Einfluss auf die Höhe seines Risikos.... weiterlesen

SINUS-Jugendstudie 2016: Bus und Bahn beliebt

Berlin – Der überwiegende Teil der Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren ist mit dem Angebot des öffentlichen Nahverkehrs in Deutschland zufrieden. Das ist eine Kernaussage, die aus der neuen SINUS-Studie „Wie ticken Jugendliche 2016?“ hervorgeht.... weiterlesen

Jugendliche übernehmen Verantwortung

_Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle, hat gestern in Berlin die Hauptgewinner der Verkehrssicherheitsaktion „Vorfahrt für sicheres Fahren – Jugend übernimmt Verantwortung“... weiterlesen

DVR bei YouTube und Facebook

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) erweitert seinen Internetauftritt um Social Media-Komponenten und bietet aktuelle Informationen und Videos zur Verkehrssicherheit nun auch bei YouTube und Facebook an. Auf dem weltweiten Videoportal steht... weiterlesen

Videos:

„Mistakes“
ad by New Zealand Transport Agency

 
mehr Videos

Termine:

Umfrage:

Wodurch fühlst du dich beim Autofahren am meisten abgelenkt?
Beifahrer/Mitfahrer
Navi
Handy
Radio/CD
Stimme abgeben 

junges-fahren Prüfungsquiz
Testen Sie Ihr Wissen
 
 

Spiel:

4 in einer Reihe Umsteigen und gewinnen
 
Versenden Sie unsere E-Cards an Freunde und Bekannte!