Junges Fahren
work-and-drive.de
hast-du-die-groesse.de
cool-fahren-sprit-sparen.de

Jugendtagung 2007

Jugendtagung 2007

Gemeinsam mit 120 jungen Autofahrern aus dem gesamten Bundesgebiet läuteten Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee und der Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), Professor Manfred Bandmann, am 21. und 22. April 2007 auf einer Jugendtagung in Berlin den deutschen Beitrag zur Europäischen Woche der Verkehrssicherheit ein.

120 junge Fahrerinnen und Fahrer aus ganz Deutschland zeigten „Größe“ auf den Straßen Berlins. Eine geschickte Routenplanung im Vorfeld, mit „Cool fahren – Sprit sparen“ als cleverem Fahrstil unterwegs, und Erfahrungen mit Ablenkungssituationen im Auto bildeten den Auftakt der Jugendtagung 2007 in Berlin. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee, VIVA-Moderatorin Collien Fernandes und DVR-Präsident Prof. Bandmann begleiteten am Vormittag junge Fahrerinnen und Fahrer vor Ort bei ihrer Erfahrungssammlung.

Nachmittags diskutierten die jungen Frauen und Männer in sechs Workshops, unterstützt von geschulten Moderatoren des DVR, mit welchen Risiken, Herausforderungen und Problemen sie als Fahranfänger zu tun haben. Sie konnten ihr eigenes Fahrverhalten hinterfragen und selbst nach Lösungen suchen, um gelassener und sicherer im Straßenverkehr unterwegs zu sein.

Jugendtagung 2007

Die Ergebnisse ließen sich Bundesverkehrsminister Tiefensee und Prof. Bandmann am Sonntag Vormittag persönlich vorstellen. „Ich freue mich über Ihr Engagement und Ihre Teilnahme an dieser Verkehrstagung. Sie stellen damit unter Beweis, wie wichtig Ihnen das Thema Verkehrssicherheit ist. Bitte tragen Sie die Ergebnisse dieser Jugendtagung weiter in Ihre Freundeskreise und Familien“, sagte Tiefensee. Den Teilnehmern versprach der Minister, sich weiterhin mit Kampagnen, Angeboten und Verkehrserziehung für die Sicherheit der 18- bis 24-jährigen Fahrer einzusetzen und die Vorschläge dieser Jugendtagung in weitere Diskussionen einfließen lassen. Unterstützt wurde er von DVR-Präsident Bandmann: „Ziel des Deutschen Verkehrssicherheitsrates ist es, das besonders hohe Unfallrisiko für die jungen Fahrer zu reduzieren und die Unfallzahlen zu senken.

Am Sonntagnachmittag enthüllten Bundesverkehrsminister Tiefensee, DVR-Präsident Prof. Bandmann und der Leiter Kommunikation des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG), Gregor Doepke, mit Teilnehmern der Jugendtagung noch die neuen Autobahnplakate mit den Motiven der prominenten Unterstützer Collien Fernandes, Sarah Kuttner und Philipp Lahm.

Jugendtagung 2007

Ein zusätzliches Highlight wartete auf zwölf der insgesamt 120 Teilnehmer. Sie nahmen im Rahmen der Europäischen Woche der Verkehrssicherheit an einer Sternfahrt nach Brüssel teil. Dort überreichten sie am 27. April 2007, dem „Europäischen Tag der Verkehrssicherheit“, dem EU-Kommissar für Verkehr, Jacques Barrot, persönlich die auf der Jugendtagung in Berlin Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee vorgestellten Vorschläge


Ergebnisse der Jugendtagung 21./22. April 2007 (1,2 MB)

Videos:

„Mistakes“
ad by New Zealand Transport Agency

 
mehr Videos

Termine:

Umfrage:

Wodurch fühlst du dich beim Autofahren am meisten abgelenkt?
Beifahrer/Mitfahrer
Navi
Handy
Radio/CD
Stimme abgeben 

junges-fahren Prüfungsquiz
Testen Sie Ihr Wissen
 
 

Spiel:

4 in einer Reihe Umsteigen und gewinnen
 
Versenden Sie unsere E-Cards an Freunde und Bekannte!